Zurück zum Content

Die Rolex Oyster Perpetual überzeugt durch Perfektion

watch-rolex oyster perpetualDie Rolex Oyster Perpetual zählt zu einer der wohl edelsten und beliebtesten Herrenuhren. Sie vereint nicht nur einen ein hohes Maß an Luxus und Status, sie besitzt zudem eine erstklassige Qualität und zahlreiche Funktionen, die diese Uhr zu etwas ganz Besonderem machen. Dabei ist dies nicht verwunderlich, denn Rolex überzeugt bereits seit langer Zeit durch Perfektion. Nicht ohne Grund tragen selbst die Formel-1 Piloten die hochwertige Uhr und vertrauen auf die zuverlässigen und präzisen Fertigkeiten. Bereits seit fast einem Jahrhundert wird die Rolex-Uhr stetig weiterentwickelt. Dadurch setzt Rolex nicht nur auf Beständigkeit in Sachen Tradition, sondern setzt weiterhin auf Trends die durch ein zeitloses Design untermalt werden. Dem Kunden stehen dafür zahlreiche Modelle zur Verfügung, die über unterschiedliche Farben, Größen oder Funktionen verfügen und sich schnell den Platz im Herzen eines jeden Sammlers erobern. Mit der Rolex Oyster Perpetual wird das Tragen einer Uhr am Handgelenk zu einem erhabenen Lebensgefühl der Spitzenklasse, dem sich so schnell niemand entziehen kann.

Solides Gehäuse

Das Gehäuse der Rolex Oyster Perpetual besitzt die Güte 904L. Mit dieser Bezeichnung wird die Stabilität des Edelstahl-Gehäuses definiert, dass nicht grundlos als unzerstörbar gilt. Solche Gehäuse werden daher in der Regel oftmals in der Industrie oder in der Raumfahrt-Technik angewendet, wo diese den hohen Anforderungen gerecht werden müssen. Mit einem solchen Gehäuse wird die Uhr zu einem langlebigen Objekt. In manchen Uhrenmodellen von Rolex findet sich zudem eine 18 karätige Goldmischung im Edelstahl, die dafür Sorge trägt, die Uhr noch hochwertiger erscheinen zu lassen. Selbst unter extremen Bedingungen weiß die Uhr daher noch problemlos zu punkten. Selbst Unterwasser mach solch ein Gehäuse eine optimale Figur und hält einem Wasserdruck bis zu einer Tiefe von 100 Metern stand. Erschütterungen stellen ebenfalls keine Herausforderung dar. Die Oyster-Uhr von Rolex gilt als die erste wasserdichte Uhr der Welt, denn sie war bereits 1927 das erste Modell, dass diesen Herausforderungen trotzen konnte.

Die Rolex Oyster Perpetual verfügt über ein erstklassiges Uhrwerk

Bis zu 50 Stunden lässt sich dank der hochwertigen Aufzugsfeder auf eine einmalige Gangreserve vertrauen, die sich in dieser Ausführung wohl nur in der Rolex Oyster finden lässt. Dazu dient eine Schwungmasse des Selbstaufzugs der in einer Halbmondform gearbeitet wurde. Dieser patentierte Mechanismus wird als der Perpetual Rotor bezeichnet, Rolex stellte diese einzigartige Erfindung bereits 1931 vor.

Ein edles Ziffernblatt

Akribische Feinarbeit sorgt für ein besonders edles Ziffernblatt, dass bis zum heutigen Tage im Rolex-Werk erschaffen wird. Damit das Ziffernblatt nicht anläuft, kommt zudem 18 karätiges Gold zur Anwendung. Weiterhin stehen diverse Farbdesigns des Ziffernblattes zur Verfügung, die im Online-Shop oder bei ausgewählten Fachhändlern bestellt werden können. So erhält Individualität ein neues Gesicht.

Mit Metall-Armband

Das Armband der Oyster Uhren besteht aus drei Gliedern. Das hochwertige Metall macht das Armband besonders widerstandsfähig und konnte bereits 1930 überzeugen. Verschiedene Variationen bieten ein angenehmes Tragegefühl des Armbands der Rolex Oyster Perpetual.

Prüfsiegel der Oyster Perpetual

Für eine Garantie von bis zu fünf Jahren sorgt das Siegel der Rolex Oyster Perpetual. Dieses rundet das hochwertige Gesamtkonzept der Uhr ab und bezeugt die originale Rolex-Qualität. Dieses findet sich im Rolex Chronometer mit COSC wieder.